Forum: Übersicht, Chemie, Organische Chemie
SN1 von Chlortriphenylmethan
Beiträge 
Schokokeks      

31.10.2018, 14:36
Mitglied seit 2 Monaten     1 Beitrag

Link
Betreff: SN1 von Chlortriphenylmethan
Hallo,

ich habe mal eine wichtige Frage. Wir haben eine Versuchsvorschrift, bei der Chlortriphenylmethan zu Triphenylmethanol in Wasser mit einer 5 M-NaOH-Lösung umgesetzt wird.
Mir ist da leider unverständlich, warum noch NaOH zugegeben wird, obwohl doch Wasser nucleophil am Carbokation angreifen könnte? Und warum wird Wasser überhaupt als Lösungsmittel eingesetzt? Man könnte doch ein anderes, organischen Lösungsmittel nehmen. Vielleicht gibt es da eine einfache Erklärung zu.

Viele Grüße

Schokokeks
Gehe zu Forum