Forum: Übersicht, Chemie, Allgemeine Chemie
Massenanteil
Beiträge 
RahelH      

12.09.2018, 18:48
Mitglied seit 09/2018     1 Beitrag

Link
Betreff: Massenanteil
Hi,

lerne gerade für meine Chemieklausur und komme mit einer Aufgabe nicht klar:

Bei der Verbrennung von Heizöl mit einer Dichte von 0,83g/cm3 entstehen pro Kubikmeter Heizöl 5,0 Kubikmeter Schwefeldioxid. Das Volumen der Gasportion wurde bei einer Temperatur von 213°C und einem druck von 1052 mbar gemessen. Wie groß ist der Massenanteil von Schwefel im Heizöl?

Habe erst mal die Reaktionsgleichung aufgestellt: S+02 --> SO2

Dann habe ich die Stoffmenge von SO2, bzw. von S ausgerechnet:

n=pxV/RxT - also: 1052x5/8,314x213 = 2,97

nS = 2,97 mol

mS = nS x MS --> 2,97x32,1 = 95,337

so, und jetzt komme ich irgendwie nicht weiter - wie komme ich jetzt mit diesen Informationen an den letztendlichen Massenanteil von Schwefel im Heizöl?
xethy      

15.06.2020, 16:09
Mitglied seit 06/2020     17 Beiträge

Link
Du hast 5 Kubikmeter SO2( was 2,97 mol oder 95,337 g unverbrannntem Schwefel entspricht (nicht nachgeprüft)) pro Kubikmeter Heizöl (Aufgabenstellung) Der Kubikmeterheizöl hat eine dichte von 0,83g/cm^3
1m^3= 100*100*100*1 cm^3
also 1 Kubikmeter sind 1.000.000 (eine millionen) kubikzentimeter.
1.000.000*cm^3 *0,83 g/cm^3 = 830.000 g

Mensch du hattest doch fast alles geschafft ideale gasgleichung und so weiter und so weiter und dann scheiterst du am letzten einfachen Schritt.
Naja, manchmal sieht man den Wald vor lauter Baumen nicht mehr.
Gehe zu Forum