Forum: Übersicht, Chemie, Allgemeine Chemie
Energieniveaus im Orbitalsystem
Beiträge 
Luna      

05.10.2014, 17:14
Mitglied seit 10/2014     1 Beitrag

Link
Betreff: Energieniveaus im Orbitalsystem
Was ich beim Orbitalsystem nicht verstehe, ist warum es so ist, dass je kleiner die Hauptquanenzahl n ist, desto geringer das Energieniveau ist. Denn normalerweise ist die Ionisierungsenergie größer je näher sich  ein Elektron zum Kern befindet. Ein Elektron mit Hauptquantenzahl n=1 müsste doch ein höheres Enrgieniveau besitzen (weil es eine höhere Ionisierungsenergie benötigt) als ein Elektron mit einer höheren Hauptquantenzahl, oder?
xethy      

15.06.2020, 17:32
Mitglied seit 06/2020     17 Beiträge

Link
Energieniveau= Höhe der energetischen Einordnung.
Energieniveau freies elektron = 0

Du verdrehts die Richtung... Wenn man sag das das freie Elektron die Energie 0 hat... dann sind alle gebundenen elektronen von der energie her negativ. Sie haben sie ja in form von wärme oder so abgegeben als sie sich dem kern näherten. Also je niedriger die energie des gebundenen elektrons desdo größer die energie die benötigt wird um das elektron zu befreien (ionsisierungsenergie)

Also kein wiederspruch
Gehe zu Forum