Forum: Übersicht, Chemie, Anorganische Chemie
Redoxreaktionen
Beiträge 
chemie      

17.09.2012, 15:37
Mitglied seit 09/2012     2 Beiträge

Link
Betreff: Redoxreaktionen
Hallo Leute!!
ich brauche dringen hilfe bei diesen Redoxreaktionen:

Versetzt man elementares Silber mit Salpetersäure, so löst sich dieses unter bildung einwertiger Silber- Ionen auf. Zudem bildet sich ein farb- und geruchloses, sehr giftiges Gas, ein Stickstoffoxid, in dem das Stickstoffatom die Oxidationszahl +II besitzt.

Soweit bin ich gekommen aber ich weiß nicht wo der fehler liegt:


         0                      +I       +II-I
Red:Ag +               -> Ag+    + N O + H2O

     +I+V-II                           +II-II
Ox: H N O3+ 3e- + 3 H3O+ ->  N  O + 5H2O


und:

man kann Kaliumpermanganat in alkalischer Lösung zu Braunstein reduzieren, wenn man es mit Thiosulfat- Lösung zur Reaktion bringt. Hierbei bilden sich zudem Tetrathionat-Ionen in der Lösung.

ich habe keine Ahnung wir das Thiosulfat oxidiert.


bitte helft mir!!!  :-)
ssteinchen      

21.09.2012, 02:01
Mitglied seit 09/2012     1 Beitrag

Link
Betreff: Redox
Hey   :-)Ein fehler ist z.b. dass silber nicht reduziert sondern oxidiert wird, da das element silber die oxidationszahl 0 hat und die ionen positiver sind!!
und du musst in der reaktion sgleichung noch ein H+ hinzufügen da die säure ja H+-teilchen abgeben kann!
Ergebis wäre von der ersten :  (in klammer steht die ladung des teilchens!!)

Reaktionsgleichung: Ag + HNO3 + H (+) ⇒ Ag (+) + NO
    
Ox:       Ag ⇒  Ag (+)  + e (-)          |• 3
Red:     HNO3 + 3 e(-)⇒  NO

Gesamtgleichung:   3 Ag + HNO3 + 3 H (+) ⇒ 3Ag (+)  + NO + 2 H2O

Hoffe es ist verständlich  
 :cheesy:
chemie      

21.09.2012, 15:35
Mitglied seit 09/2012     2 Beiträge

Link
Danke!!!  :-)
Gehe zu Forum