Forum: Übersicht, Schulchemie
chemie im biounterricht
Beiträge 
acrepp      

04.03.2008, 15:16
Mitglied seit 03/2008     1 Beitrag

Link
Betreff: chemie im biounterricht
Hallo,

ich hab eine Tochter in der 11.Klasse (Gymnasium) , sie belegt einen Kurs in Biologie und kämpft mit der chemischen Seite dieses Faches. Ihr fehlen wahrscheinlich schon die Grundlagen im Fach Chemie, da sie sich nie wirklich dafür interessiert hat. Um in Biologie über die Runden zu kommen müsste sie ( denkt die Mutter!!) sich nun doch  notgedrungen noch mal mit Chemie beschäftigen.
Kennt jemand ein Buch , welches die für Biologie benötigten Grundlagen in Chemie einfach (Tochter: Kapier ich sowieso nicht) erklärt , vielleicht von der "MAUS" ???

Vielleicht würde ich dann auch mal einen Blick mit meiner Tochter in das Buch werfen.

Danke

eine " hab keine Ahnung von Chemie- Mutter"
Avatar Christoph      

06.03.2008, 18:19
Mitglied seit 10/2004     228 Beiträge

Link
Hmm, was sind denn die Themengebiete, die Ihre Tochter bemeistern muss? Generell hat hat die Biologie schon eine recht spezielle Chemie mit sehr großen Molekülen, welche mit der normalen Chemie zwar noch entfernt etwas zu tun hat, aber eben halt sich mit großen Strukturen beschäftigt und somit entsprechend Besonderheiten auftreten.
Gehe zu Forum