Forum: Übersicht, Schulchemie
Spektroskopische Schale = EGK???
Beiträge 
Sonja      

02.11.2007, 17:23
Mitglied seit 11/2007     1 Beitrag

Link
Betreff: Spektroskopische Schale = EGK???
hey. hoffe ihr könnt mir helfen... bin schon am verzweifeln.

Frage: ist eine abgeschlossene spektroskopische schale identisch mit der EGK? wenn nicht, wann liegt EGK vor?

find das nirgendwo :-/ 

danke im vorraus,
lg, sonja
Dieser Beitrag wurde 1 mal verändert, zuletzt am 02.11.2007, 17:24 von Sonja
Avatar Christoph      

08.11.2007, 12:38
Mitglied seit 10/2004     228 Beiträge

Link
Hallo Sonja,

zu Deiner Frage:

Ich nehme an mit EGK meinst Du Edelgaskonfiguration.

In Edelgaskonfiguration liegen alle Atome vor, die Edelgase darstellen. Des weiteren kommen die Ionen hinzu, die entweder Elektronen abgegeben haben  (Kationen) oder die Elektronen aufgenommen haben (Anionen). Diese Teilchen haben alle eine abgeschlossene äußere Schale.

Das ganze hat eigentlich wenig mit Spektoskopie zu tun. Der Begriff der spektroskopische Schale ist mir leider unbekannt. Auf jeden Fall ist die Schale in Edelkonfiguration immer komplett voll.
Gehe zu Forum